Kalender

Kalenderbestellung 2022

Aufgrund der hohen Nachfrage nach den Kalendern für das Jahr 2021 wird der Kalender im kommenden Jahr in einer höheren Auflage erscheinen.

Sichern Sie sich bereits jetzt Ihr Exemplar fürs 2022 und füllen Sie untenstehendes Formular aus.

 

Die Auswahl der zwölf Bilder erfolgt derzeit und wird demnächst publiziert. Preis pro Kalender CHF 35.- (zuzüglich Porto), ab drei Exemplaren portofrei in die Schweiz (Preise für den Versand ins Ausland auf Anfrage). Gedruckt von einer lokalen Druckerei (ediprim.ch) in der Grösse A3

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hier die Auswahl der Kalenderbilder 2021

Januar

Es war ein eiskalter Morgen mit ungefähr Minus 25 °C, starkem Wind und dichtem Nebel, als ich um 4 Uhr loszog, um in der norwegischen Wildnis Moschusochsen zu finden. Plötzlich riss die weisse Wand auf und die Sonne beleuchtete die Szenerie fleckenweise. Unter anderem erschien so plötzlich der Kolla-Berg und alle Strapazen des Aufstieges waren vergessen.

Februar

Mit Windgeschwindigkeiten bis fast 100 km/h war das Fotografieren an diesem Morgen definitiv keine leichte Aufgabe. Immer wieder verhinderte der aufgewirbelte Schnee die Sicht auf die Moschusochsen im norwegischen Dovrefjell. Und doch sorgte gerade dieser Wind für spannende Szenen.

 

März

 

Diese Blausterne hatte ich nahe bei meinem «Hauswald» gefunden. Die Makroaufnahme zeigt die Details der zierlichen Pflanze und auch die wunderschöne Farbe.

 

April

 

An einem milden Abend oberhalb der Stadt St. Gallen durfte ich das Abendrot geniessen.

Mai

 

Im frühen Sommer konnte ich im Wallis mehrere Bauten von Murmeltieren besuchen und die Tiere auch in ihrem natürlichen Verhalten fotografieren. Diese zwei waren sich definitiv nicht einer Meinung….

 

 

Juni

 

 

Der junge Braunbär im slowenischen Wald blickte ganz neugierig und mit einer Portion Scheu hinter der Buche hervor. Diese Aufnahme ist aus einem Hide entstanden, also aus einer Ansitzhütte.

 

Juli

 

In Erwartung eines Sommergewitters zog ich zur Saxerlücke im Alpstein auf. Mittels Langzeitbelichtung konnte ich die Dynamik am Himmel sichtbar machen.

 

August

 

Für diese Aufnahme hat mein Timing ausgezeichnet gepasst. Zunächst konnte ich noch einige Fütterungen für den jungen Buntspecht durch die Altvögel beobachten, bis er schliesslich aus dem Nest gelockt werden konnte. Für den ersten Ausflug hat er sich einen regnerischen und kühlen Tag ausgesucht.

 

 

September

 

Hier gings in die Luft…kleine Drohnen ermöglichen ganz neue Perspektiven. So auch die Aufnahme dieses Waldes im Herbstgewand nahe dem Alpstein.

 

 

Oktober

 

Einer der schönsten Orte in der Schweiz befindet sich meiner Meinung nach im Puschlav. Die Herbstfarben am Saoseo-See zu geniessen kann ich definitiv nur empfehlen. Nur darf man die Menschenmassen nicht scheuen, die durch diese Schönheit mittlerweile angezogen werden.

 

 

November

 

Nach einer eiskalten Nacht im kanadischen Norden kamen die ersten Sonnenstrahlen gerade recht...auch wenn es lange dauerte, bis mir wieder warm wurde.

Dezember

 

Und wieder ein eiskalter windiger Morgen...es ist schon bemerkenswert, wie Tiere und Pflanzen (hier eine Birke) den Elementen im Dovrefjell (Norwegen) trotzen.